Kalifornien

Kalifornien gehört zu den größten Bundesstaaten in den USA.

Lesen Sie weiter

Die größten Städte des Bundesstaates Kalifornien

Geographische Ecken

Sierra Nevada

Die wilde Schönheit der High Sierra ist ein Naturparadies ersten Ranges. Mit dem weltberühmten Yosemite National Park und den beliebten Urlaubszentren Lake Tahoe und Mammoth Lakes bietet die Region vielfältige Freizeitaktivitäten und spektakuläre Landschaften. Am besten lässt sich die Sierra Nevada per Mietwagen auf der Road 120 vom Yosemite zum Mono Lake erkunden.

Yosemite-Nationalpark

Eine der großartigsten Sehenswürdigkeiten und schönsten Nationalparks der USA: Der schneebedeckte Berg Half Dome, die rund 800 Meter hohen Yosemite-Wasserfälle oder der größte Granitmonolith der Welt stehen stellvertretend für die Schönheiten des Nationalparks. https://etakanadavisum.de

Geographie und Lage

Kalifornien ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA. Er liegt an der Westküste am Pazifischen und grenzt an Oregon, Nevada, Arizona und an den mexikanischen Staat Baja California. Zwei Gebirgszüge durchziehen den Staat, das Küstengebirge im Westen und die Sierra Nevada im Osten. https://visumelektronisches.de

Kalifornien

Kalifornien gehört zu den größten Bundesstaaten in den USA. Er grenzt im Süden an Mexiko, im Osten an Arizona und Nevada, im Norden an Oregon und im Westen an den Pazifischen Ozean. Kalifornien wird wegen seines sonnigen Klimas und des Kalifornischen Goldrausches auch als Golden State bekannt. In Kalifornien leben weit mehr als 30 Millionen Einwohner, die sich größtenteils auf die Städte Los Angeles, San Fransisco, San Diego und San Jose verteilen. Die Hauptstadt von Kalifornien ist Sacramento. Die Landschaft besteht aus vielen Wüsten und Trockenregionen, herrlichen Stränden, zerklüfteten Küsten sowie Wäldern und Obsthainen.

Die Wüstenlandschaften gestalteten sich nicht nur monoton: Tolle und bizarre Formationen von Salzebenen, Sanddünen und Bergwallen. Dazu kommt noch die Faszination der Stille, Einsamkeit und unendlicher Weite der Landschaft. Stellvertretend hierfür stehen die sehr gut touristisch erschlossenen Nationalparks Death Valley und Joshua Tree. In Kalifornien wird durch den großen Anteil an mexikanischen und kubanischen Einwanderern sehr viel spanisch gesprochen. Die größten Touristenziele sind neben den Großstädten die Urlaubsorte Santa Barbara, Palm Springs und die Kolonien Laguna Beach und Mendocino.

Rückkehr

Einwohner

Kalifornien hat rund 36.457.550 Einwohner (Stand: 2006), davon sind etwa 60 % Weiße, etwa 36 % Hispanics, etwa 12 % Asiaten, etwa 6 % Schwarze und Afro-Amerikaner, etwa 0,5 % Indianer und etwa 0,5 % Hawaiianer.